• Sprache ändern:
  • nl
  • de

Kompost

Hochwertiger Kompost ist ein hervorragender, umweltfreundlicher Bodenverbesserer, der unter anderem dafür sorgt, dass Wasser und Düngemittel besser zurückgehalten werden. Kompost trägt zur Verbesserung des Bodenlebens bei und sorgt dafür, dass Humus optimal gedeiht. Olde Bolhaar liefert Kompost in drei Haupttypen:

  • Substratkompost
  • Gartenkompost
  • landwirtschaftlicher Kompost

Jede dieser Kompostsorten kann ganz nach Kundenwunsch hergestellt werden. Maßgeschneiderter Kompost, in der gewünschten Zusammensetzung, Struktur und Menge.

Kompost für Substrate

Kompost ist ein nachhaltiger Rohstoff für Substrate und künstliche Pflanzerden, wie sie beispielsweise im Gartenbau genutzt werden. Dazu gehört beispielsweise Blumenerde, die zu 80% aus Erde und zu 20% aus hochwertigem Kompost besteht. Olde Bolhaar beliefert verschiedenste Kunden in der Blumenerden-Industrie, einschließlich dem größten Blumenerdenproduzenten in Europa.

Gartenkompost

Wir haben das Wachstum selbst in der Hand. Optimale Düngung mit hochwertigem Kompost. Olde Bolhaar ist die Adresse für Qualitätskompost für Gärtner und Unternehmen. Einzelpersonen sind selbstverständlich auch stets willkommen.

Kompost zur landwirtschaftlichen Nutzung

Der richtige Kompost macht selbst unfruchtbaren Boden wieder fruchtbar. Grasboden benötigt beispielsweise einen speziellen Kompost um Mais anbauen zu können. Olde Bolhaar liefert für jede landwirtschaftliche Fläche den gewünschten Komposttypen, auf Kundenwunsch angereicht und individuell zusammengestellt.

Humus-Mulch

Mulch ist eine Schicht aus organischem Material. Bodenorganismen wie Würmer und Asseln, aber auch Bakterien und Pilze sind davon betroffen. Durch das Mulchen wird mehr Humus in den Boden eingebracht und die Bodenstruktur verbessert. Würmer graben Gänge, die die Wasserableitung fördern und einen feuchten, luftigen Boden schaffen.

Mutterboden

Mutterboden wird unter anderem bei der Reinigung von Baumwurzeln für Biofiltrationsmaterial freigesetzt. Oft sind es Waldböden, die sich z.B. hervorragend für den Einsatz in der Landwirtschaft oder im Gartenbau eignen. Selbstverständlich kann der Boden mit Kompost oder einem anderen Bodenverbesserungsmittel angereichert werden.