• Sprache ändern:
  • nl
  • de

Über Olde Bolhaar

Olde Bolhaar wurde 2012 von Christiaan Olde Bolhaar mit Sitz in Bad Bentheim/Gildehaus gegründet. 2015 übernahm Olde Bolhaar das Unternehmen Groenrecycling Wassinkbrink in Zelhem. 2018 erfolgte die Übernahme von Bruins & Kwast Groenrecycling in Duiven. An den Standorten in Bad Benheim/Gildehaus, Zelhem und Duiven sind durchgehend 60 Mitarbeiter mit dem Recycling von Grünabfällen beschäftigt, experimentieren mit neuen Recyclingtechniken und verfeinern bestehende Recyclingmethoden.

Kunden, beispielsweise aus der Blumenerden-Industrie, schätzen das Engagement mit dem Olde Bolhaar die Erforschung und Entwicklung neuer  Methoden angeht. So erreicht Olde Bolhaar nicht nur seine Kunden auf die bestmögliche Art, sondern  man erfüllt auch stets die sich ändernden Umweltvorschriften in Deutschland und den Niederlanden. Olde Bolhaar verwertet Grünabfälle für Gemeinden, Abfallverarbeitender Betriebe, Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben sowie von Gärtnern. In den Filialen in Zelhem und Duiven können auch Privatpersonen ihren Gartenabfall abgeben.

Geschichte

2012

Gründung von Olde Bolhaar

Christiaan Olde Bolhaar gründete Olde Bolhaar Ecoservice am Standort Bad Bentheim/Gildehaus.
2015

Übernahme von Groenrecycling Wassinkbrink

Olde Bolhaar übernimmt das Unternehmen Groenrecycling Wassinkbring in Zelhem. In dieser Filiale können auch Privatpersonen ihren Grünabfall entsorgen.
2018

Ankauf des Standorts Duiven

Ankauf des Standorts Duiven. Wie in Zelhem haben Privatpersonen die Möglichkeit, ihre Gartenabfälle abzugeben.

Unsere Standorte